Bergrettung Tannheim

Obmann

Reinhold Bilgeri

Einsätze

Einsatz - 06.03.2016 Lawinenabgang Schattwald

Alarm durch Leitstelle Tirol: Wechtenbruch Bscheißer, Person verschüttet nicht sichtbar, Beobachtung vom benachbarten Ponten Christoph 17

 

Bergwacht Hinterstein, RK2 bereits im Einsatz Libelle und Hundeführer wird alarmiert. Nach einigen Suchflügen kann kein Wechtenbruch gefunden werden. Suchflug mit dem Melder bringt Klarheit. Der Wechtenbruch passiert in einem Windkolch (ca. 5m) der Abgestürzte bleibt offenbar unverletzt und fährt weiter ins Tal ab. Die beteiligte Gruppe oder die Person ist unbekannt.

 

20 Mann waren im Einsatz

Einsätze  - 01.09.2015

Der Patient fuhr mit der Seilbahn auf's Neunerköpfle. Beim Abstieg zur Usseralpe wurde im übel und er kam nur noch bis zur Usseralpe und setzte bei der Hüttenwirtin einen Notruf ab. Beim Eintreffen der BR Tannheim ging es dem Patienten bereits wieder besser. Er fuhr aber trotzdem mit der Bergettung ins Tal zu seiner Urlaubsunterkunft

Der Patient hat sich beim Abstieg das Knie verdreht. Auf Grund der vorbeikommenden Bergrettung bat er um einen Transport ins Tal zur Seilbahn, wo seine Tochter auf Ihn wartete.

Einsatz  - 31.08.2015

Die Patientin stolperte beim Vilsalpe - Bergaicht über einen Stein und fiel in Folge auf den Kopf, wodurch sie eine Platzwunde oberhalb des Ohrs bekommen hat und wurde nach der Erstversorgung zum Arzt nach Grän gefahren!

Einsätze  - 30.08.2015

Fussverletzung beim Abstieg auf die Usseralpe.

Beim Abstieg auf die Strindenalpe hat sich die Dame den Fuß verknaxt.

Beim herunterfahren von der Usseralpe stürzte ein Mountainbiker und zog sich dabei Gesichts- und Kopfverletzungen zu.

Einsätze  - 29.08.2015

Der Paragleiter war am Paragleiter-Startplatz in Tannheim - Neunerköpfle und wollte auf eine Bank niedersitzen als sein Kreislauf zusammenbrach und er sich den Kopf an der Bank und am Boden anschlug.

Die Patientin hat sich beim Wandern das Knie verdreht und einen vorbeikommenden Mann zur Vogelhornbahn geschickt um Hilfe zu holen. Sie wurde von der Bergrettung dann bis zur Bahn gebracht wo sie selbstständig dann ins Tal ist.

Nach einer Tagestour wollten die zwei Damen über die Usseralpe ins Tal absteigen wobei sie in die Nacht kamen und den Fussweg nicht mehr erkennen konnten. Geschwächt von der Tagestour versuchten sie dann noch weiter zu kommen, wobei sie aber nur noch mehr ermüdeten und dann schließlich den Notruf via App absetzten.

Einsatz  - 29.07.2015

Der Patient war in einer 4 köpfigen Gruppe vom Neunerköpfle Richtung Landsberger Hütte unterwegs. Bei der Gappenfeldalpe entschied sich die Gruppe zur Beendigung der Tour aufgrund der schlechten Wetterverhältnisse und der körperlichen Verfassung vom Patienten. Abtransport mit KFZ nach Tannheim.

Einsatz  - 11.07.2015

Paragleiterabsturz am Neuenerköpfle, der Pilot ist  nach eigenen Angaben auf Grund von hohem Windaufkommen ca. 150 Meter abgestürzt. Er konnte in letzter Sekunde noch den Notschirm ziehen und ist mit seinem Schirm in mehreren Baumgipfeln hängengeblieben.


Hier geht's zu den Bildern

Einsatz  - 11.06.2015

Einsatz im Gebiet Gappenfeld - Meslestal. Beim Abstieg von der Gappenfeldalpe ist die Patientin ausgerutscht, und hat sich dabei das Handgelenk verletzt. Die Patientin wurde versorgt und zum Arzt gebracht.

Einsatz  - 08.06.2015

Nach einem Sturz kurz vor der Usseralpe beim Abstieg vom Neunerköpfle brach sich die Patientin die rechte Hand und wurde mittels Bergrettungsauto zu nächsten Arzt gebracht.

Sucheinsatz Paragleiter - 05.06.2015

Der Paragleiter ist am Hahnenkamm gestartet und war in Folge abgängig. Der Sucheinsatz erstreckte sich über ein größeres Gebiet (Birkental, Krottental, Litnis, Höflishütte über Forstweg Steinbruch) und wurde zusammen mit der Bergrettung Nesselwängle und Bergrettung Stanzach durchgeführt.

Einsatz Paragleiterabsturz - 18.05.2015

Die Patientin stürzt nach dem Start mit dem Paragleiter in den Baum. Er bleibt unverletzt, kann sich aber nicht selbstständig abseilen. Nach der Bergung vom Baum wird der Pilot mit dem KFZ ins Tal gefahren.

Einsatz Loipe - 23.02.2015

Die Patientin rutschte auf der Langlaufloipe aus und verdrehte sich das Knie. Auf Grund der starken Schmerzen wurde sie mittels Akja und Bergrettungsauto zum Arzt gefahren.

Einsatz Loipe - 07.02.2015

 Der Patient hat sich beim Langlauften durch einen kleinen Sturz den linken Ellenbogen ausgedreht. Er wurde mit dem Bergrettungsauto zum örtlichen Arzt gefahren. 

Einsatz Holzerunfall - 13.11.2014

Der Verunfallte ist bei Holzarbeiten unter einen Baum gekommen. Der Baum kam während des astens von selbst ins Rollen. Dabei konnte der Patient nicht mehr rechtzeitig ausweichen und wurde überrollt.

Einsatz Rehbach - 27./28.10.2014

Am Montag den 27.10. um 12.30 Uhr wurde die Bergrettung Tannheim von der Polizei verständig das sie ein 15 jähriges Mädchen suchen das das am Morgen um 05.30 Uhr in Schattwald - Rehbach weggelaufen ist. Die Suche mit den unzähligen Rettern erwies sich als recht schwer da es sich um ein sehr weitläufiges und grenznahes Gebiet handet mit unzähligen Wanderwegen.
Am ersten Tag mussten wir die Suche einstellen da der Nebel sich verdichtete und wir in die Nacht kamen.
Am 28.10. setzten wir am Morgen die Suche fort beim Start in das Einsatzgebiet wurden wir von der Alpinpolizei informiert dass das vermisste Mädchen in Mainz (D) am Hauptbahnhof aufgegriffen wurde.

Einsatz Usseralpe - 19.10.2014

Der Patient wanderte mit seiner Familie vom Neunerköpfle talabwärts zur Usseralpe.Dabei stolperte er unglücklich und verletzte sich an beiden Knien.In weiterer Folge wurde er mit Einsatzfahrzeug direkt von der Alm ins Tal gebracht

Einsatz Strindenscharte - 04.10.2014

Der Patient erlitt einen Kreislaufstillstand. Versorgung durch RK2. Unterstützung der Exekutive bei Totbergung. Transport des Leichnahms mit BR-KFZ zum diensthabenden Arzt, Übergabe an Bestattungsunternehmen.

Einsatz Vilsalpsee - 23.09.2014

Die Patientin stürzte am Wanderweg beim Vilsalpsee und verletzte sich am Oberschenkel. Abtransport mit dem KFZ und Transport zu diensthabenden Arzt.

Einsatz Usseralpe - 16.09.2014

Der Herr merkte beim Abstieg vom Neunerköpfle das sein Blutzucker und Kreislauf sank und nicht mehr weiter konnte. Auf der Usseralpe verständigte er die Bergrettung.

Einsatz Usseralpe/Neunerköpfle - 15.09.2014

Die erschöpfte Person musste wegen Rückenschmerzen mit dem Bergrettungsauto von der Usseralpe ins Tal gebracht werden.

Einsatz Hinter-Vilsalpe 07.09.2014

Ein Kind zog sich beim spielen am Klettergerüst eine stark blutende Kopfverletzung zu. Die Erstversorgung erfolgte durch die Bergrettung Tannheim. Weiteres wurde das Kind mit dem RK2 nach Reutte ins Bezirkskrankenhaus geflogen.

Einsatz Usseralpe - 29.08.2014

Der Patient war mit einem Begleiter beim Abstieg vom Neunerköpfle zur Usseralpe zu erschöpft um bis nach Schmieden weiter abzusteigen. Der Hüttenwirt verständigte deshalb die Bergrettung, um einen Transport ins Tal zu organisieren.

Einsatz Vilsalpsee Westufer 29.08.2014

Der Patient war mit dem Fahrrad über den Wegrand geraten und kam dabei im angrenzenden Feld zu Sturz. Dabei zog er sich Abschürfungen im Gesicht und eine Platzwunde an der Stirn zu. Passanten leisteten Erste Hilfe bis zum eintreffen der BR. Abtransport zum GH Vilsalpsee mit BR KFZ. Übergabe an RTW.

Einsatz Neunerköpfle 28.08.2014

Eine 85-jährige Frau verstolperte am Paragleiterstartplatz und zog sich dabei eine schwere Wirbelsäulenverletzung zu. Sie wurde mit der neuen Gebirgstrage abtransportiert

Einsatz Gappenfeld, Strinder Scharte - 18.08.2014

Auf der Strinder Scharte stolperte der Urlaubsgast beim Abstieg und konnte den rechten Fuss nicht mehr anspannen und hatte Schmerzen oberhalb des Kniegelenks. Abtransport mit Bergrettungsauto.

Einsatz Gappenfeldalpe - 02.08.2014

Der Urlaubsgast war beim Abstieg von der Gappenfeldalpe erschöpft. Sie konnte mit Hilfe anwesender Bergsteiger bis zum Fahrweg selbständig absteigen. Sie wurde mit dem BR KFZ zum Schwarzen Adler in Tannheim gebracht.

Einsatz Paragleiterbergung - 17.07.2014

Einsatz Gaishorn 20.06.2014

Technischer Einsatz - 16.04.2014

Einsatz Tierrettung Rotspitze - 07.01.2014

Einsatz Bergaicht - 03.09.2013

Vier junge Personen gingen auf weglosem Gelände am Wasserfall Vilsalpsee (Bergaicht). Einer der Wanderer verlief sich in sehr unwegsames Gelände,  kam weder vor noch zurück und wurde dann nach längeren Suchen mit dem Hubschrauber gefunden und ins Tal geflogen !

Einsatz Lailachspitze - 08.08.2013

Einsatz Usseralpe - 29.08.2013

Ein Wanderer stürzte beim Abstieg zur Usseralpe und verletzte sich dabei am linken Handgelenk. Der Verletzte und seine unverletzte Frau wurden mit dem KFZ in die Ordination von Dr. Pfefferkorn in Grän gebracht. 

Einsatz Roßalp Bach - 23.07.2013

Einsatz Kirchdach Raicha - 22.06.2013

Einsatz Neunerköpfle Trosabach - 17.06.2013

Einsatz Gaishorn - 26.05.2013